Bocholt

Malin Meyers ist das Neujahrsbaby

Die Borkenerin kommt am 2. Januar im Bocholter Krankenhaus zur Welt

Donnerstag, 2. Januar 2020 - 12:36 Uhr

von Mark Pillmann

Bocholt - Bocholts erstes Baby im neuen Jahr ist eine Borkenerin. Die kleine Malin ist um 5 Uhr im St.-Agnes-Hospital auf die Welt gekommen. Nur als Neujahrsbaby hat sich Malin verspätet. Die gebürtige Bocholterin hat erst am 2. Januar das Licht der Welt erblickt.

© Mark Pillmann

Malin zusammen mit ihren Eltern Britta und Thorsten Meyers sowie Ärztin Franziska Pühl (links) und Hebamme Ulrike Janzen

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden