Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Mann bearbeitet 16 Autos mit dem Vorschlaghammer

Dienstag, 26. Juni 2012 - 15:09 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Auf dem Parkplatz hinter dem Bocholter Amtsgericht hat ein 33-Jähriger mit einem zwei Kilogramm schweren Vorschlaghammer 16 Autos beschädigt. Der Täter wurde von Justizbeamten auf dem Parkplatz gestellt und von Polizisten festgenommen. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 50.000 Euro.

Der sichtlich erregte Mann hatte mit dem schweren Hammer gegen 14 Uhr anscheinend wahllos die Heckscheiben und Frontlichter einiger geparkter Wagen eingeschlagen. Weitere Hammerschläge trafen Autodächer, Windschutzscheiben und Motorhauben.Bei seiner Festnahme leistete er Widerstand, weshalb die Pol...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige