Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Mann setzt Hotelzimmer unter Wasser und randaliert

Polizisten und Hotelier angegriffen

Montag, 13. November 2017 - 14:50 Uhr

von Sebastian Renzel

Bocholt - Ein 34-jähriger Schweizer hat am Sonntagabend in einem Bocholter Hotel randaliert. Er setzte das Zimmer unter Wasser, verletzte den Hotelier und später einen Polizisten.

Foto: Sven Betz

Laut Polizei hat der 34-jährige zurzeit keinen festen Wohnsitz und war bei dem Vorfall stark alkoholisiert. Nachdem er das Hotelzimmer unter Wasser gesetzt hatte, wurde er vom Hotelier darauf angesprochen. Der 34-Jährige beleidigte ihn. Es kam zu einer Auseinandersetzung, bei der der Hotelier leich...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige