Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Mann stoppt Auto mit Straßensperre aus Gartengeräten

Streit um Geschwindigkeit

Freitag, 8. Juni 2018 - 15:15 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Mit einer Straßensperre aus Gartengeräten hat ein Anwohner am Donnerstag auf dem Mussumer Kirchweg ein Auto gestoppt. Er lieferte sich mit der 45-jährigen Fahrerin des Wagens eine verbale Auseinandersetzung um ihre Geschwindigkeit.

Foto: Sven Betz

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Vorfall um 11.50 Uhr. Den Schlusspunkt setzte der Anwohner mit einem Schlag seines Kehrblechs auf die Motorhaube. Dann ließ der Mann die Frau weiterfahren. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Bocholt unter 02871/2990 zu ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige