Bocholt

Mariengymnasium hilft einer Sekundarschule in Simbabwe

Eine naturwissenschaftliche Grundausstattung wurde ebenfalls geliefert.

Dienstag, 18. Mai 2021 - 17:00 Uhr

von Patrick Moebs

Das Mariengymnasium hat trotz des in Simbabwe geltenden Lockdowns den Ausbau der Martin-Luther-Sekundarschule im ländlichen Burure fertigstellen können.

© Kirchenkreis

Der Ausbau des naturwissenschaftlichen Zentrums in Burure in Simbabwe ist fast abgeschlossen. Auf dem kleinen Foto sind Schüler im Lernzentrum zu sehen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden