Bocholt

Marktverlagerung vom Gasthausplatz in der Diskussion

Info-Veranstaltung im Kolpinghaus

Dienstag, 22. Januar 2019 - 16:34 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Was passiert mit dem Gasthausplatz, falls der Wochenmarkt von dort zum St.-Georg-Platz verlagert wird? Diese Frage stand jetzt bei einer Info-Veranstaltung des CDU-Ortsverbands Mitte im Raum. Der Ortsverband hatte Einzelhändler, Gastronomen und Marktbeschicker aus dem Liebfrauenviertel ins Kolpinghaus eingeladen, rund 40 Teilnehmer waren gekommen, berichtet die CDU.

© CDU Bocholt

Stadtmarketing-Chef Ludger Dieckhues (links) stellt beim Info-Abend der CDU das Innenstadt-Konzept Flächenmanagement 2.0 vor.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden