Bocholt

Maskenpflicht auf dem Bocholter Wochenmarkt wird stärker kontrolliert

Es drohen Bußgelder in Höhe von 50 Euro

Dienstag, 22. September 2020 - 11:46 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Auf dem Wochenmarkt muss laut der derzeit gültigen Corona-Schutzverordnung ein Mund-und-Nasen-Schutz getragen werden, darauf weist der städtische Fachbereich Öffentliche Ordnung hin. Das gelte auch dann, wenn der Wochenmarkt nur überquert werde, ohne dort einzukaufen.

© Stadt Bocholt

Auf dem Wochenmarkt muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden