Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Mathilda ist das erste Baby im Bocholter Übergangskreißsaal

Sie wiegt 3250 Gramm und ist 52 Zentimeter groß

Montag, 6. Juli 2020 - 16:21 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Am 1. Juli ist die Geburtshilfliche Klinik im St.-Agnes-Hospital in den neuen Übergangskreißsaal gezogen. Kaum hatte sich das Team auf der Station eingerichtet, drängte bereits ein neuer Erdenbürger ans Licht der Welt. Die kleine Mathilda wurde als erstes Baby im neuen Kreißsaal in den frühen Morgenstunden geboren. Sie wog 3250 Gramm und maß 52 Zentimeter.

© St.-Agnes-Hospital

Oberärztin Margo te Woerd-van Dooren (links), Mama Franziska Teska mit der kleinen Mathilda und die leitende Hebamme Hildegard Stroick-Wesseling freuen sich über das erste Baby in den neuen Räumen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden