Bocholt

Meckermann: Anmeldung nur über das Internet

24. März

Mittwoch, 24. März 2021 - 04:00 Uhr

von Sebastian Renzel

Die Bocholterin ist stinksauer. Sie wollte vor Kurzem in einem Gemischtwarenmarkt einkaufen. An der Tür sagte man ihr, dass sie vorher einen Termin im Internet buchen müsse. Die Seniorin besitzt allerdings weder einen Computer noch ein Smartphone mit Internetzugang. Doch dass war offenbar die einzige Möglichkeit, in das Geschäft zu kommen. Weder eine Anmeldung an der Tür noch telefonisch war es möglich, ein Zeitfenster zu buchen. Die Bocholterin sagt, dass sie sich fast schon als ein Mensch zweiter Klasse fühle, nur weil sie kein Internet habe. In anderen Läden sei es ihrer Meinung doch auch kein Problem, hineinzukommen. Nur eben bei diesem einen nicht. Das findet sie nicht in Ordnung.

Ihr Kommentar zum Thema

Meckermann: Anmeldung nur über das Internet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha