Bocholt

Meckermann: Das kurze Schneevergnügen

2. April 2022

Samstag, 2. April 2022 - 04:00 Uhr

von Sebastian Renzel

Schnee im April? Die Kinder von Meckermanns Bekanntem konnten es nicht glauben. Zugegeben, wirklich viel Schnee lag auch nicht, lediglich auf dem Dach und den Gartenmöbeln war es weiß. Trotzdem sagten die Töchter: „Komm, wir gehen raus und bauen einen Schneemann!“ Auf den Hinweis ihres Vaters, dass es dafür wohl nicht genügend Schnee geben würde, entgegneten die drei und fünf Jahre alten Mädchen: „Dann wird es halt ein kleiner Schneemann mit einer kleinen Möhre.“ Gesagt getan. Die Kinder zogen sich warm an und machten sich auf den Weg. Doch die Freude währte nur kurz. Schon wenige Minuten später kam die jüngere Tochter zurück. „Das ist viel zu kalt!“, sagte sie. Die ältere folgte kurz darauf. Und auch mit dem Schnee war es schnell wieder vorbei. Ein kurzes Schneevergnügen!

Ihr Kommentar zum Thema

Meckermann: Das kurze Schneevergnügen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha