Bocholt

Meckermann: Der Terminwechsel

21. Dezember 2022

Mittwoch, 21. Dezember 2022 - 04:00 Uhr

von Hildegard Lehmköster

Über eine nette Geste hatte sich ein Bocholter in der vergangenen Woche sehr gefreut: Scheinbar wurde der von ihm schon vor längerer Zeit vereinbarte Friseurtermin doppelt vergeben. Aufgefallen war dies allerdings erst, als der 48-Jährige bereits im Salon war und auf seinen 11 Uhr Termin wartete. „Wir können Sie irgendwie heute Abend noch dazwischen quetschen,“ bot ihm der Friseur entschuldigend an. Dieses gut gemeinte Angebot konnte der Bocholter jedoch nicht annehmen, da er ab dem Nachmittag zu seiner Firmenweihnachtsfeier eingeladen war. Dies bekam ein anderer wartender Salonbesucher mit und bot an, den Termin an dem Abend zu übernehmen und seinen eigenen Vormittagstermin dem 48-Jährigen zu überlassen. Über diese wirklich nicht selbstverständliche Hilfe freute sich der Bocholter sehr, nahm sie gerne an und bedankt sich auch auf diesem Wege noch mal ganz herzlich für dieses tolle Angebot. –hl–

Ihr Kommentar zum Thema

Meckermann: Der Terminwechsel

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha