Bocholt

Meckermann: Die gestohlenen Blumenkästen

26. Mai

Mittwoch, 26. Mai 2021 - 04:00 Uhr

von Claudia Feld

Sehr traurig ist eine Bocholterin nach dem Pfingstwochenende. Sie musste feststellen, dass von einer Mauer in ihrer Einfahrt drei große Blumenkästen verschwunden sind. „Die hatte ich vor Pfingsten extra neu bepflanzt“, erzählt die Frau. Die Kästen stehen seit Jahren auf der Mauer und erfreuen sie und die Nachbarn im Frühling und Sommer. Der oder die Diebe müssen mit einem Auto gekommen sein, ist sich die Bocholterin sicher. Denn die Kästen seien recht groß und schwer gewesen. Neue Blumen werde sie dort nicht hinstellen und sie gehe auch nicht davon aus, dass der oder die Diebe Reue zeigen und die Kästen zurückbringen. „Aber vielleicht fällt es jemandem auf, wenn da auf einmal drei neue, vollbepflanzte Kästen stehen.“

Ihr Kommentar zum Thema

Meckermann: Die gestohlenen Blumenkästen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha