Bocholt

Meckermann: Friedhofsdiebstahl

15. Mai 2021

Samstag, 15. Mai 2021 - 04:00 Uhr

von Kirsten Schmitz

Meckermann hat schon viele Male über dieses Thema berichtet, aber es ist immer wieder eine traurige Angelegenheit. Es geht um Diebstahl auf dem Bocholter Friedhof. Immer wieder kommt es vor, dass Pflanzen von Gräbern gestohlen werden. Meckermann findet das ziemlich pietätlos. Eine Dame berichtete ihm jetzt, dass sie zum Muttertag einen Strauß Blumen auf das Grab ihrer Mutter gelegt habe. Freunde von ihr, die am Samstagabend auf dem Friedhof waren, hatten den Strauß noch bewundern können. Als sie am nächsten Morgen noch einmal dort waren, war der Strauß verschwunden. Anscheinend hatte jemand vergessen, zum Muttertag Blumen zu kaufen und sich dort bedient. Das ist natürlich nur eine ganz vage Vermutung. Meckermann ist sich aber sicher: Eine Mutter, die wüsste, dass sie einen gestohlenen Strauß bekommt, hätte sicher keine Freude mehr daran.– ks –

Ihr Kommentar zum Thema

Meckermann: Friedhofsdiebstahl

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha