Meckermann: Keine Hundetoilette

Meckermann: Keine Hundetoilette

Meckermann ist nicht begeistert...

Meckermanns Bekannter war am Wochenende mit seiner Frau in der Dingdener Heide spazieren, die zu seiner Nachbarschaft gehört. Dieses Wochenende musste er sich allerdings über einen Hundebesitzer ärgern, der mitten auf einer Wiese stand und seinen Hund durch das Gras einer Wiese scheuchte. Natürlich ist es für den Hunde eine gelungene Abwechslung, anstatt auf den Wirtschaftswegen durch saftige Wiesen zu toben, aber Meckermanns Bekannter möchte doch einmal darauf hinweisen, dass die Wiesen auch teilweise zur Fütterung für andere Tiere gemäht werden und dass es sich nicht um Hundetoiletten handelt. Außerdem verstecken sich zu dieser Jahreszeit auch immer noch Rehkitze in den Wiesen, die sich vor den Hunden erschrecken und die auch von ihrer Mutter nicht mehr angenommen werden, wenn sie andere Gerüchte im Fell haben. Vielleicht könnten einige Hundebesitzer doch einmal darüber nachdenken. – ks –