Bocholt

Meckermann: Über Rot gefahren

15. Juni

Dienstag, 15. Juni 2021 - 04:00 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Neulich traute Meckermann seinen Augen nicht und das kam so: Er stand mit seinem Auto als zweites Auto vor einer roten Ampel. Plötzlich erloschen an dem Pkw, der vor ihm an der Ampel stand, die Bremslichter. Zunächst dachte Meckermann noch, dass der andere Fahrer nicht weit genug vorgefahren wäre und das nun korrigieren wollte.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden