Bocholt

Meckermann und die Gisela

26. März

Freitag, 26. März 2021 - 04:00 Uhr

von BBV Redaktion

Meckermanns Bekannte hat sich neulich einem ausgedehnten Frühjahrsputz gewidmet. Die Küche und das Badezimmer wurden auf Hochglanz gebracht. Sie putzte die Fenster, wischte Staub, saugte durch und wischte die Böden – eben alles, was dazu gehört. Dabei war Meckermanns Bekannte nicht allein, denn Sie hatte Besuch von ihrem Enkelkind, welches mit großem Staunen die fleißige Oma beobachtete. Als das Kind am späten Nachmittag wieder von seinen Eltern abgeholt wurde, hatte es aber noch eine Frage an Oma: „Sag mal Oma, hast du denn keine Gisela?“, wollte es wissen. Die Frage sorgte für große Erheiterung. Offenbar war das Enkelkind der Überzeugung, jeder Haushalt habe eine „Gisela“. So heißt nämlich die Haushaltshilfe, die die Eltern des Kindes regelmäßig unterstützt.

Ihr Kommentar zum Thema

Meckermann und die Gisela

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha