Bocholt

Mehr Container für die Kita „Schatzkiste“

Die Kita des DRK soll erweitert werden – vorerst wieder mit mobilen Raumeinheiten.

Mittwoch, 29. Juni 2022 - 14:13 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Als die Kita „Schatzkiste“ des Deutschen Roten Kreuzes in Stenern 2013 ihren Betrieb aufnahm, war man von einer Nutzungsdauer von drei Jahren ausgegangen. Denn die Tageseinrichtung war in Containern – oder mobilen Raumeinheiten (MRE), wie es die Verwaltung nennt – untergebracht.

© Sven Betz

Die Kita „Schatzkiste“ soll mit weiteren Containern erweitert werden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden