Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Mehr Mobilität für Menschen mit Handicaps

Projekt „Barrierefreie E-Mobilität“ kann umgesetzt werden

Dienstag, 17. September 2019 - 15:39 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Das Projekt „Barrierefreie E-Mobilität“ der Leader-Region Bocholter Aa kann umgesetzt werden. Der Bewilligungsbescheid der Bezirksregierung Münster ist jetzt eingetroffen. Sie trägt 65 Prozent der Kosten von rund 110.000 Euro.

© LAG

Für das Projekt sollen Rollfietsen und E-Dreiräder angeschafft werden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden