Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Mehr Sauberkeit an drei Bocholter Grundschulen

Testweise wurden die Toiletten und Klassenräume zusätzlich geputzt

Freitag, 11. Mai 2018 - 16:36 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - In drei Grundschulen hat die Stadt öfter putzen lassen. Die Schulleiter seien mit den Ergebnissen sehr zufrieden, berichtete Dirk Lueg, stellvertretender Leiter des Fachbereichs Jugend, Familie, Schule und Sport, im Schulausschuss. Das Pilotprojekt lief ein gutes Jahr lang an der Josefschule, am Grundschulverbund Diepenbrock (Standort Europaplatz) und am Grundschulverbund Liebfrauen in Stenern.

Foto: Colourbox.de

An drei Bocholter Grundschulen wurden die Toiletten oder Klassenräume öfter geputzt.

Zuvor hatte es unter anderem Beschwerden über verdreckte Toiletten gegeben. An der Josefschule und an der Diepenbrockschule wurden die Toiletten nun mittags zusätzlich gereinigt und an der Liebfrauenschule wurden die Klassenräume ein zusätzliches Mal geputzt. Letzteres sei nötig gewesen, weil der S...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige