Bocholt

Messerstecherei: Mutmaßliche Helfer vor Gericht

Dienstag, 26. Februar 2013 - 18:56 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt – Bei der Messerstecherei in einer Kneipe in der Bocholter Ravardistraße kam im Oktober 2011 ein Mensch ums Leben. Der Täter ist längst verurteilt, jetzt müssen sich seine mutmaßlichen Helfer vor Gericht verantworten.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden