Bocholt

Mieter müssen Dachsirene dulden

Stadt lässt zurzeit die 10 alten gegen 25 neue Alarmierungsanlagen austauschen

Freitag, 23. November 2018 - 16:39 Uhr

von Carola Korff

Bocholt - Die neuen Sirenen kommen. Die Stadt läst zurzeit die 25 elektronischen Anlagen aufstellen, die die 10 alten Feuersirenen ersetzen. Nicht überall stößt das auf Begeisterung. An der Adenauerallee wird der Mast auf einem Mehrfamilienhaus installiert. „Das ist ein Wohnhaus“, sagt Mieterin Hiltrud Holtwick. Sie fragt sich, ob die Sirenen nicht auf städtische Gebäude gesetzt werden könnten.

Die neue Sirene kommt aufs Dach – die Bewohner des Hauses an der Adenauerallee freut das nicht so sehr.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden