Bocholt

Millionen-Bürgschaft für Gigaset?

Montag, 28. Juli 2014 - 18:07 Uhr

von Volker Morgenbrod

Bocholt - Übernimmt die Stadt eine Bürgschaft von 2,4 Millionen Euro für eine Produktentwicklung bei Gigaset, die womöglich revolutionär ist? Die Politik ist gespalten. Durch einen Antrag sorgt die Stadtpartei jetzt dafür, dass der Rat die Sache im September behandeln muss.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden