Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Missglückter Raubüberfall in Bocholt

Bocholterin wird leicht verletzt

Sonntag, 13. Mai 2018 - 11:50 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Bei einem versuchten Raubüberfall auf der Fanny-Lewald-Straße (nahe der Münsterstraße) ist eine Bocholterin leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, ereignete sich die Tat am Freitagabend. Der Täter flüchtete ohne Beute.

Foto: Sven Betz

Symbolbild

Die Bocholterin kam gegen 21.40 Uhr nach Hause. Als sie auf den Eingang zuging, kam ein maskierter und schwarz gekleideter Mann auf sie zu und versuchte der Frau, den Einkaufskorb zu entreißen. Die Bocholterin wehrte sich und rief laut um Hilfe. Sie fiel beim Kampf mit dem Räuber zu Boden, wobei si...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige