Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Möbelhaus van Oepen macht dicht

Rund 60 Mitarbeiter betroffen / Alle drei Standorte sollen nur noch bis zum Sommer 2018 geöffnet bleiben

Montag, 6. November 2017 - 15:44 Uhr

von Volker Morgenbrod

Bocholt - Geschäftsführer Rainer van Oepen spricht von einer „rein unternehmerischen Entscheidung“: Er schließt sein gleichnamiges Möbelhaus zum Sommer nächsten Jahres. Das gilt für alle drei Standorte; die rund 60 Mitarbeiter sollen bereits die Kündigung erhalten haben.

Foto: Sven Betz

Im Sommer 2018 soll also Schluss sein. „Mir ist es nicht gelungen, einen Nachfolger für die drei Standorte zu finden, auch nicht innerhalb der Familie“, berichtet der 55-jährige Geschäftsführer. Er wolle, fügt er hinzu, bis zuletzt den Möbelhandel fortführen. Es solle „alles geordnet und sauber übe...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige