Bocholt

Morddrohung gegen Bocholter SPD-Chef Thomas Purwin

Donnerstag, 6. Oktober 2016 - 18:04 Uhr

von Volker Morgenbrod

Bocholt - Am Freitagabend sollte SPD-Parteichef Thomas Purwin erneut im Amt bestätigt werden. Doch der Parteitag ist abgesagt: Wegen anonymer Morddrohungen will Purwin derzeit nicht antreten. Und die SPD hat keinen Plan B für einen anderen Vorsitzenden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden