Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Münsters Bischof Genn will Macht abgeben

Umgang mit sexuellem Missbrauch: Bischof will System ändern

Mittwoch, 17. Juli 2019 - 14:10 Uhr

von Hans Georg Knapp

Münster/Datteln - Um sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche bewältigen zu helfen, will Münsters Bischof Felix Genn Machtbefugnisse abtreten. „Als Bischof bin ich dazu bereit, auch meinerseits Macht abzugeben und mich beispielsweise auch einer kirchlichen Verwaltungsgerichtsbarkeit unterzuordnen.“

Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Bischof Genn ist bereit, sich einer kirchlichen Verwaltungsgerichtsbarkeit unterzuordnen. FOTO: dpa

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden