Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Münsterstraße für Bauarbeiten ab Mittwoch stellenweise gesperrt

Für den Ausbau des Glasfasernetzes

Dienstag, 12. November 2019 - 16:04 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Auf einem der am stärksten befahrenen Straßenabschnitte kommt es ab Mittwoch zu Behinderungen. Aufgrund des Glasfaserausbaus wird auf der Münsterstraße zwischen dem Theodor-Heuss-Ring und dem Ostwall bis zur Einmündung der Schwarzstraße gearbeitet. Laut städtischer Verkehrsabteilung wird die Münsterstraße in fünf Abschnitten halbseitig gesperrt werden.

© Sven Betz

Münsterstraße

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden