Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Mussumer Heimatverein versetzt restauriertes Hagelkreuz

Erinnerung an heftiges Unwetter

Mittwoch, 4. September 2019 - 13:00 Uhr

von Carola Korff

Bocholt - Wer das Mussumer Hagelkreuz bisher sehen wollte, musste regelrecht danach suchen. Es war in den Baumreihen zwischen Friedhof und Dorfplatz völlig zugewachsen. Ein bisschen war das metallene Kreuz aus dem Jahr 1886 dadurch auch in Vergessenheit geraten. Das wollte der Heimatverein Mussum jetzt ändern, ließ das Kreuz restaurieren und versetzte es an eine zugänglichere Stelle auf dem Marienplatz.

© Dorfgemeinschaft Mussum

Das Mussumer Hagelkreuz steht nun am Marienplatz. Der Mast wurde pulverbeschichtet.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden