Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Nabu hält Nordring-Entwurf für „unakzeptabel“

Naturschützen wollen Baumbestand zwischen Adenauerallee und Hemdener Weg erhalten

Donnerstag, 16. Mai 2019 - 13:00 Uhr

von Carola Korff

Bocholt - Der Naturschutzbund (Nabu) hält den Entwurf des ersten Nordringabschnitts zwischen Adenauerallee und Hemdener Weg für „völlig unakzeptabel in Zeiten der Herausforderungen des Klimawandels, Artenschwunds und Insektensterbens“. Zum Ende der öffentlichen Auslegung der Pläne hat der Nabu-Kreisverband Borken jetzt eine Stellungnahme dazu verfasst.

Foto: Sven Betz

Auf der geplanten Nordring-Trasse ist zwischen Adenauerallee und Hemdener Weg ein kleines Laubbaum-Biotop entstanden. Der Naturschutzbund fordert, dass es erhalten bleibt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden