Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Nabu will Autoverkehr unattraktiver machen

30 Besucher kommen zum zweiten Bürgerdialog des Nabu-Kreisverbandes

Donnerstag, 4. Juli 2019 - 14:53 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Der Nabu-Kreisverband Borken hat am Mittwochabend zu seinem zweiten Bürgerdialog eingeladen. Gut 30 Besucher waren zu der fast zweieinhalbstündigen Veranstaltung gekommen, darunter viele Lokalpolitiker. Dabei ging es um die Themen Nordring und Naturschutz. Der Nabu sprach sich unter anderem dafür aus, „den Autoverkehr unattraktiver zu machen“.

© Sven Betz

Michael Kempkes, stellvertretender Kreisvorsitzender des Nabu, begrüßt die Gäste zum zweiten Bürgerforum.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden