Bocholt

Nach Großbrand: Stadt warnt vor Verzehr von Gemüse

Donnerstag, 31. Mai 2012 - 15:54 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Nach dem Großbrand beim Rose Versand sind in einer angrenzenden Kleingartenanlage in Bocholt Gemüseproben entnommen worden. Dort waren Rußpartikel entdeckt worden, die sich auf den Blättern abgesetzt hatten, teilt die Stadt Bocholt mit.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden