Bocholt

Nach Kollision: Radfahrer wird ins Krankenhaus gebracht

Zusammenstoß auf der Alfred-Flender-Straße

Donnerstag, 5. November 2020 - 11:40 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - Auf der Bocholter Alfred-Flender-Straße sind am Mittwoch ein 29-jähriger Bocholter Radfahrer und eine 63-jährige E-Bike-Fahrerin aus Bocholt zusammengestoßen und gestürzt. Beide zogen sich dabei leichte Verletzungen zu, die 63-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht.

© Betz

Wie die Polizei berichtet, war der 29-Jährige auf der falschen Straßenseite in Richtung Innenstadt unterwegs. Etwa auf Höhe des Firmengebäudes von Flender, an der Einmündung zur Feldstraße, stieß er mit der Bocholterin zusammen. An den Rädern entstand ein Sachschaden von etwa 100 Euro.

Ihr Kommentar zum Thema

Nach Kollision: Radfahrer wird ins Krankenhaus gebracht

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha