Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Nach Schadstoff-Fund: Altbautrakt der IvM in Bocholt ist saniert

Klassenräume stehen wieder zur Verfügung

Freitag, 24. Juli 2020 - 16:46 Uhr

von Mark Pillmann

Bocholt - Nach einer gut eineinhalbjährigen Renovierungsphase sind die Arbeiten im Altbautrakt der Israhel-van-Meckenem-Realschule (IvM) mittlerweile abgeschlossen worden. Wegen einer Belastung mit PAK mussten die Klassenräume teils in eine Art Rohbauzustand versetzt werden. Dabei wurde auch eine Asbestbelastung im Putz und der Spachtelmasse festgestellt und entfernt.

© Mark Pillmann

Mittlerweile sind die Klassenräume wieder hergerichtet und mit Technik ausgestattet. In einigen Räumen des IvM können Lehrer auf ein Smartboard zurückgreifen. Konrektor Stephan Kamps (links) erklärt Markus Rademacher (Gebäudewirtschaft) und Tina Miraglia, Leiterin der technischen Abteilung der Gebäudewirtschaft, die Vorzüge des Systems.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden