Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Nach Sturz: 13-jähriger Junge nicht in Lebensgefahr

Junge aus Winterswijk stürzt vom Parkdeck

Dienstag, 30. Oktober 2018 - 15:37 Uhr

von Carola Korff

Bocholt - Am Tag nach dem tragischen Sturz eines 13-jährigen Jungen vom Arkaden-Parkdeck meldet die Polizei, der Junge sei nicht in Lebensgefahr. Er war von einem Podest am Rand des Parkdecks mehr als 12 Meter in die Tiefe gestürzt und schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden.

Foto: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden