Bocholt

Nach privater Suchmeldung: Vermisste 14-jährige wieder aufgetaucht

Viele Tausend Aufrufe im Netz

Montag, 21. Oktober 2019 - 15:20 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - Eine vorübergehend vermisste 14-jährige Bocholterin ist inzwischen wieder wohlbehalten bei ihren Eltern. Das bestätigt die Polizei auf BBV-Nachfrage. Die private Suchmeldung einer Angehörigen mit einem Bild der Vermissten hatte in wenigen Stunden im Netz einen großen Wirbel ausgelöst.

© Sven Betz

Der Ursprungsbeitrag war innerhalb weniger Stunden mehrere Tausend Mal geteilt worden. Die Kriminalpolizei konnte den Aufenthaltsort des Mädchens jedoch bereits Montagmittag ermitteln, eine öffentliche Suchmeldung der Polizei gab es nicht.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.