Bocholt

Nachfrage nach Grippeimpfung wächst

Auch in Bocholt wollen sich mehr Menschen gegen die Grippe impfen lassen

Dienstag, 13. Oktober 2020 - 19:00 Uhr

von Mark Pillmann

Bocholt - Gibt es in Bocholt zu wenig Impfdosen für die Grippeschutzimpfung? Diese Frage beschäftigt derzeit einige Bürger, die sich für die kommende Grippesaison wappnen wollen. Denn in ganz Deutschland müssen sich Patienten für eine Grippeschutzimpfung teils auf lange Wartezeiten einstellen.

© Martin Schutt/dpa

Die Grippeschutzimpfung erfreut sich in der Corona-Krise großer Beliebtheit. In einigen Praxen werden die Impfdosen allerdings knapp.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden