Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Nachhaltigkeitsserie: ESB-Abfallberaterin gibt Tipps zur Mülltrennung

Karin Kalka-Freundt erklärt, wie man seinen Müll richtig entsorgt

Dienstag, 23. Juli 2019 - 11:57 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Wie entsorge ich eine alte Glühbirne? Wohin mit Videokassetten? Und was mache ich eigentlich mit dem Pizzakarton, an dem jede Menge Essensreste kleben? Solche Fragen stellen sich viele Menschen. Antworten darauf liefert Karin Kalka-Freundt vom Entsorgungs- und Servicebetrieb (ESB). Sie und ihre Kollegin Petra Tacke sind die Abfallberaterinnen des ESB.

Foto: Sven Betz

Ein Korb voller guter Beispiele: Abfallberaterin Karin Kalka-Freundt zeigt, wie man nachhaltig einkauft. So kann man einen eigenen Korb, Taschen, Beutel und Behälter mitbringen. Auch sind Glasflaschen besser als Plastikflaschen, weil sie öfter neu befüllt werden können.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden