Bocholt

Nassester Monat seit Aufzeichnungsbeginn

Sonntag, 1. Januar 2017 - 12:00 Uhr

von Carola Korff

Bocholt - Ein sehr nasser Juni, ein extrem warmer September und milde Wintermonate haben das Jahr 2016 in Bocholt geprägt. Das geht aus der Wetterbilanz von Hobby-Meteorologe René Fischer hervor.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden