Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Nebelo: „Das ist kriminell“

Bürgermeister spricht über die Schäden am Euregio-Gymnasium

Mittwoch, 8. Juli 2020 - 07:00 Uhr

von Stefan Prinz

Bocholt - Für viele Bocholter war es ein Schock, als kurz vor den Sommerferien bekannt wurde, dass dem 50 Jahre alten Euregio-Gymnasium aufgrund gravierender Brandschutzmängel der Abriss droht. Im BBV-Interview spricht Bürgermeister Peter Nebelo über Schuld, Schäden und über die Zukunft der drei städtischen Gymnasien in Bocholt.

© Sven Betz

Bürgermeister Peter Nebelo sieht bei den Euregio-Problem kein Verschulden der Stadt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden