Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Nebelo fordert Umweltschutz mit „wirtschaftlicher Verantwortung“

Neujahrsansprache: Bürgermeister will Ausgleich von Ökologie und Ökonomie in Bocholt

Sonntag, 12. Januar 2020 - 13:47 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - In seiner letzten Neujahrsansprache hat Bocholts Bürgermeister Peter Nebelo (SPD) am Sonntag im Rathausfoyer ein letztes Mal seine Schwerpunkte für die Bocholter Politik erläutert. Vor rund 250 geladenen Gästen sprach er sich dafür aus, in Bocholt den Umweltschutz mit wirtschaftlichen Aspekten zu versöhnen – ohne dabei das Wort „Nordring“ auszusprechen.

© Sven Betz

Bürgermeister Peter Nebelo bei seiner letzten Neujahrsansprache im Rathaus-Foyer

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden