Bocholt

Nebelo stellt Strafanzeige nach Hass-Mails

Dienstag, 8. Dezember 2015 - 16:46 Uhr

von Volker Morgenbrod

Bocholt - Mit Strafanzeigen wollen Bürgermeister Peter Nebelo und Kämmerer Ludger Triphaus gegen Hass-Mails vorgehen, in denen sie und ihre Familien beleidigt und bedroht werden. Das kündigte Triphaus in der jüngsten Ratssitzung an.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden