Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Neue Chance auf dem Arbeitsmarkt durch Inklusions-Projekt

Projekt der Büngern-Technik erfolgreich beendet

Donnerstag, 21. Juni 2018 - 16:43 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt/Rhede - Mit der feierlichen Übergabe von Zertifikaten endete am Donnerstag für sieben Beschäftigte der Büngern-Technik ihre Teilnahme am Projekt In-Qua (Inklusion durch Qualifikation). Ziel des Pilotprojektes war die Inklusion von Menschen mit Behinderungen durch Qualifikation in den Arbeitsmarkt einzugliedern. Einige Teilnehmer haben bereits eine Arbeitsstelle gefunden.

Foto: Sven Betz

Eingerahmt von den beiden Projektmitarbeitern Julian Schweers und Irmgard Ahlmer freuen sich Sarah Potthoff, Christina Klump, Andrea Kuhne, Pia Korte, Kelly-Vanessa Barendonk und Stefanie Feldmann (vorne rechts) über ihre Zertifikate. Nicht auf dem Foto ist Denis Canta, der ebenfalls erfolgreich an dem Projekt teilgenommen hatte.

Dazu arbeiteten die Teilnehmer, von denen die meisten aus Bocholt kommen, über ein Jahr lang in verschiedenen Betrieben, wo sie in den Bereichen Hauswirtschaft und Service eingesetzt wurden.Auch Stefanie Feldmann nahm an dem Projekt teil. Sie arbeitete vier Tage in der Woche im Jeanette-Wolff-Senio...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige