Bocholt

Neue Kita-Beiträge in Bocholt ab August 2023?

Verwaltungen im Kreisgebiet Borken erarbeiten neue, einheitliche Satzung

Montag, 14. März 2022 - 15:05 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Eltern müssen sich ab dem Kindergartenjahr 2023/24 auf veränderte Beiträge einstellen, wenn sie ihre Kinder in eine Kindertagesstätte anmelden wollen. Das betrifft aber nicht nur Bocholter Eltern, sondern alle Eltern im Kreis Borken, denn die neue Beitragssatzung wird mit allen Jugendämtern abgestimmt.

© Sven Betz

Wer sein Kind in eine Kindertagesstätte gibt, muss in der Regel Beiträge zahlen. Wie hoch die ausfallen, könnte sich im kommenden Kindergartenjahr ändern.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden