Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Neue Liebe soll Autohaus weichen

VW- und Audi-Partner Becher will an der Dingdener Straße bauen

Freitag, 2. November 2018 - 17:58 Uhr

von Carola Korff und Ludwig van der Linde

Bocholt - Seit knapp zwei Jahren hat sie geschlossen, jetzt soll die Neue Liebe abgerissen werden. Am Standort der einstigen Kult-Disco will ein Autohaus neu bauen. Das geht aus den Verwaltungsunterlagen für die nächste Sitzung des Bauausschusses am Mittwoch, 14. November, hervor. Offenbar handelt es sich dabei um das Autohaus Becher.

Foto: Sven Betz

Seinen Wagen hat das Autohaus Becher schon auf der neuen Fläche geparkt – und als Standorte neben Wesel und Hamminkeln gleich auch Bocholt auflackiert.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden