Bocholt

Neue Spielgeräte für den Aasee-Spielplatz

Donnerstag, 6. Dezember 2012 - 17:08 Uhr

von Carola Korff

Bocholt - Der Spielplatz an der Badebucht am Aasee wird renoviert. Die 15 Jahre alten Holzspielgeräte sind morsch und sollen noch bis Ende Januar verschwinden. Im Frühjahr lässt die Stadt dort für 100.000 Euro neue Spielgeräte aufstellen. Dem hat der Jugendhilfeausschuss jetzt zugestimmt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden