Bocholt

Neue Stadtplanerin: Nebelo übergeht Ausschüsse

Magdalena Pötschke eingestellt ohne die zuständigen Gremien zu beteiligen / Rat soll das nachträglich billigen

Freitag, 8. Dezember 2017 - 16:54 Uhr

von Volker Morgenbrod

Bocholt - FDP-Fraktionschef Burkhard Henneken will „nicht von einem Skandal sprechen“, aber: „Das ist schon grenzwertig.“ Was ist passiert? Bürgermeister Peter Nebelo hat Magdalena Pötschke als neue Stadtplanerin eingestellt – ohne die zuständigen politischen Gremien zu beteiligen.

Magdalena Pötschke soll ab April Leiterin des Bocholter Fachbereichs Stadtplanung und Bauordnung werden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden