Bocholt

Neue Technik für Visite: Alle Befunde am Patientenbett

So verbessert das St.-Agnes-Hospital die Patientenvisite

Sonntag, 15. März 2020 - 13:41 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - Wenn Stationsleiter Torsten Meyer und Assistenzarzt Jonas Janzen auf Station 4 die Patientenvisite machen, dann läuft das anders ab, als noch vor einem Jahr. Seit März 2019 haben die beiden Mitarbeiter des St.-Agnes-Hospitals immer alle Patientendaten wie Befundberichte, Röntgenbilder und Labordaten mit dabei. Möglich machen das die neuen mobilen Visitenwagen.

© Sven Betz

Stationsleiter Torsten Meyer (links) und Assistenzarzt Jonas Janzen besprechen mit einer Patientin ihre Radiologiebefunde.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden