Bocholt

Neuer Mobilfunkstandort entsteht in Barlo

Der neue 45 Meter hohe Mast soll 2023 in Betrieb gehen

Montag, 28. November 2022 - 15:04 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt-Barlo - In Barlo haben die Bauarbeiten für einen neuen Mobilfunkstandort begonnen. Der circa 45 Meter hohe Schleuderbetonmast soll 2023 in Betrieb genommen werden, teilt die Telekom mit.

© Wolfram Scheible/Deutsche Telekom

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden