Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Neues Förderprogramm für „bunte Firmengelände“ in Bocholt

Stadt will Lebensraum für Insekten schaffen

Donnerstag, 28. Juni 2018 - 15:09 Uhr

von Carola Korff

Bocholt - Mit einem neuen Förderprogramm will die Stadtverwaltung mehr Farbe, Leben und Vielfalt auf Bocholter Firmengelände bringen. „Business und Biodiversität“ heißt das Projekt, dessen Umsetzung der Umweltausschuss im März beschlossen hatte. Jetzt legt die Stadt die Förderrichtlinien vor. Bis zu 10.000 Euro Zuschuss können Firmen erhalten, die ihr Gelände naturnah umgestalten.

Blühpflanzen und heimische Sträucher bieten Insekten Nahrung und Lebensraum. Unternehmen, die ihre Grundstücke naturnah gestalten, bekommen dafür jetzt Zuschüsse von der Stadt.

Hintergrund ist das wissenschaftlich nachgewiesene Insektensterben. Neue Untersuchungen hätten ergeben, dass die Biomasse von fliegenden Insekten in den vergangenen 27 Jahren um 75 Prozent zurückgegangen sei, heißt es in der Pressemitteilung der Stadt.Ziel des Programms „Business und Biodiversität“...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige