Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Neues Gespräch soll Bocholter Haushalt retten

Haupt- und Finanzausschuss vertagt Entscheidung zum städtischen Schuldendeckel

Mittwoch, 5. Dezember 2018 - 20:16 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Der Haupt- und Finanzausschuss hat am Mittwochabend keine Entscheidung über den städtischen Schuldendeckel getroffen – sie wurde einstimmig in die nächste Ratssitzung vertagt. Bis dahin wollen sich die Fraktionsspitzen noch einmal zu einem Gespräch treffen. Denn die Zeit drängt.

Foto: Sven Betz

Die Sanierung des Rathauses müsse eingestellt werden, wenn der Schuldendeckel bleibe wie bisher, warnte Bürgermeister Peter Nebelo im Ausschuss. Foto: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden