Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Neues Gespräch soll Bocholter Haushalt retten

Haupt- und Finanzausschuss vertagt Entscheidung zum städtischen Schuldendeckel

Mittwoch, 5. Dezember 2018 - 20:16 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Der Haupt- und Finanzausschuss hat am Mittwochabend keine Entscheidung über den städtischen Schuldendeckel getroffen – sie wurde einstimmig in die nächste Ratssitzung vertagt. Bis dahin wollen sich die Fraktionsspitzen noch einmal zu einem Gespräch treffen. Denn die Zeit drängt.

Foto: Sven Betz

Die Sanierung des Rathauses müsse eingestellt werden, wenn der Schuldendeckel bleibe wie bisher, warnte Bürgermeister Peter Nebelo im Ausschuss. Foto: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden